Kräuterladen Hollerblüte

Logo Illustrationen

Kräuterspaziergänge, Kräuterwanderungen, Kräuterfreunde-Treffen, Kräuterführungen, Kurse, Seminare und Kräuter-Workshops

Wildkräuter-Veranstaltungen 2016 zur Übersicht als PDF zum Ausdrucken

Wissenswertes

Kräuterspaziergänge, Kräuterwanderungen und Kräuterführungen:

Kräuterfreunde-Treffen:

Wildkräuter im Jahresverlauf. Bei den Kräuterfreunde-Treffen erleben Sie Allerlei rund um Kräuter, Blüten und Wurzeln. Interessierte an Wildkräutern und Heilpflanzen treffen sich das ganze Jahr hindurch zum Erfahrungsaustausch, zu Kräuterwanderungen und mehr. Beim Kräuterfreunde-Treffen kann erzählt, gelacht, gesammelt und geschnippelt werden. Wir wollen „wilde“ Kostbarkeiten zum Genießen, Wohlfühlen und für die Gesundheit herstellen. Außerdem beschäftigen wir uns mit Hausmitteln für die grüne Hausapotheke. Darüber hinaus stellen wir unsere individuelle Kräuterkosmetik selber her.

Wildkräuterküche - Wildkräutermenü:

Es ist immer ein besonderes Erlebnis, die schmackhaften und gesunden Zubereitungen mit wilden Kräutern, Blüten, Früchten und Wurzeln zu genießen. Die Geschmackserlebnisse aus unserer Wildkräuterküche und bei den Workshops „Wildkräutermenü“ werden Sie zum begeisterten Kochen mit Wildkräutern verführen. Wir bestimmen, sammeln, verarbeiten und genießen das frische, wilde Grün. Danach werden Sie mit Freude so manches Wildkräuterrezept zu Hause nachkochen.

Kräuter-Workshops, Kurse und Seminare:

Auf den Kräuter-Workshops, in den Kursen und Seminaren erleben Sie mit allen Sinnen die praktische Seite der Verarbeitung von Kräutern und Wildpflanzen. Nach einer Veranstaltung fällt es viel leichter, die Wildkräuter-Küche in den Alltag zu integrieren, alt bewährte Hausmittel oder die individuelle Kräuter-Naturkosmetik selbst herzustellen.

Die zugekauften Zutaten sind grundsätzlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Jahresübersicht 2016

Sonntag 31.01.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Salben rühren und mehr

Kräuterfreunde-Treffen, Workshop. Salben rühren ist ganz einfach und macht Spaß. Salben rühren ist aber auch ein „heiliges Geschäft“, dem wir uns in Ruhe, mit Freude und mit Bedacht widmen wollen. Mit heilsamen Kräutern und Heilpflanzen lassen sich ohne großen Aufwand Salben und andere Körperpflegemittel individuell herstellen. Wir kochen, rühren, beduften, vielleicht zaubern wir ein bisschen und geben unsere Energie z.B. in Salben, Zäpfchen, Hautöle, Balsam und Körperbutter.

Sonntag 07.02.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Kräuterkosmetik - selbstgemacht

Kräuterfreunde-Treffen, Workshop. Selbstgemachte Kräuter-Kosmetik hat viele Vorzüge. Je nach Bedarf lassen sich die Zutaten zusammenstellen und es ist gut zu wissen, welche Inhaltsstoffe in den Pflegeprodukten enthalten sind. Kräuter und Heilpflanzen können unsere natürliche Schönheit unterstützen - von innen und außen. Mit geringem Aufwand und natürlichen Zutaten stellen wir unsere individuelle Natur-Kosmetik her: z.B. Lippenpflegestifte, Hautcreme, Körpersahne oder Bodylotion, Peeling, Badezusätze oder Duschwürfel.

Mittwoch 16.03.2016, 18.30 – 21.30 Uhr

Meditationsabend mit Kräutern und Heilpflanzen

An insgesamt 5 aufeinander aufbauenden Meditationsabenden werden wir in einer geschlossenen Gruppe liebevoll, respektvoll und vertrauensvoll mit Hilfe von Kräutern und Heilpflanzen meditieren. Eine geführte Meditation gibt uns Gelegenheit eine Reise nach Innen anzutreten. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst, hören auf unsere innere Stimme. Oft ist man im Alltag gestresst und überfordert, man nimmt sich nicht mehr richtig wahr, funktioniert nur noch. Um wieder bei sich anzukommen und Ruhe zu finden, ist Meditation eine hervorragende Technik. Wir lassen uns von Kräutern und Heilpflanzen in unseren Anliegen unterstützen.

Sonntag 20.03.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Wildkräuter im Jahresverlauf
Kräuterfreunde-Treffen: Frühlingskraft und Frühjahrskur

Kräuterwanderung. Workshop. Mit kraftvollen Frühlingskräutern bringen wir unseren Stoffwechsel auf Trab und wecken unsere Lebensgeister. "Wenn man die ersten drei Gänseblümchen im Frühjahr isst, dann bleibt man das ganze Jahr über gesund“, sagt ein altes Sprichwort. Wir wollen die Frühlingskraft des Gänseblümchens und anderer heimischer Wildpflanzen nutzen. Es geht um Heilkräuter, die Kraft geben und fit machen, die entschlackend wirken und das Immunsystem stärken. Wir stellen u.a. Smoothies, Rohkostsalat mit Wildkräutern, Teemischungen und Tinkturen her.

Samstag, 23.04.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Wildkräutermenü im Frühling

Kräuterwanderung. Workshop. Wildkräuter im Jahresverlauf. Köstliche Wildkräuterküche und kulinarische Überraschungen mit Wildkräutern im Frühling. „Unkräuter“ aus Garten, Wiese und Wald lassen sich hervorragend für eine gesunde und wohlschmeckende Ernährung verwenden. Es gibt eine Fülle an essbaren Wildkräutern, Blüten, Früchten und Wurzeln. Wir wollen die Wildkräuterküche zu einem kulinarischen Wildkräuter-Erlebnis werden lassen. Auf der Kräuterwanderung bestimmen wir die Wildpflanzen und sammeln, dann kochen wir gemeinsam und genießen unser wildes, frühlingshaftes 4-Gänge-Menü. 

Mittwoch 18.05.2016, 18.30 – 21.30 Uhr

Meditationsabend mit Kräutern und Heilpflanzen

An insgesamt 5 aufeinander aufbauenden Meditationsabenden werden wir in einer geschlossenen Gruppe liebevoll, respektvoll und vertrauensvoll mit Hilfe von Kräutern und Heilpflanzen meditieren. Eine geführte Meditation gibt uns Gelegenheit eine Reise nach Innen anzutreten. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst, hören auf unsere innere Stimme. Oft ist man im Alltag gestresst und überfordert, man nimmt sich nicht mehr richtig wahr, funktioniert nur noch. Um wieder bei sich anzukommen und Ruhe zu finden, ist Meditation eine hervorragende Technik. Wir lassen uns von Kräutern und Heilpflanzen in unseren Anliegen unterstützen.

Sonntag, 29.05.2015, 10.00 - 16.00 Uhr

Wildkräuter im Jahresverlauf
Kräuterfreunde-Treffen: Kräuter für die Grüne Hausapotheke

Kräuterwanderung. Workshop. Gartenkräuter und Wildkräuter für unsere grüne Hausapotheke: sie wachsen rund ums Haus, am Gartenzaun, unter Hecken, auf Wiesen, im Wald und am Wegesrand und sind als Helfer für uns da. Sie beinhalten viele Heilkräfte und geben schon durch ihre äußere Erscheinung (Standort, Wuchs, Blattform, Farbe, Duft) Hinweise auf ihre Wirkung. Wir werden Hausmittel für die Grüne Hausapotheke mit Pflanzen herstellen, die das Immunsystem stärken, die verdauungsfördernd wirken und die bei Erkältungen, kleinen Hautverletzungen, Insektenstichen und Muskelverspannungen hilfreich sind.

Sonntag, 19.06.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Wildkräuter im Jahresverlauf
Kräuterfreunde-Treffen: Sommerkräuter, Sonnwendkräuter

Kräuterspaziergang. Workshop. Zur Sommersonnenwende erreicht die Sonne ihren höchsten Stand, bevor ihre Kraft wieder abnimmt. Sommerkräuter stehen uns jetzt in Hülle und Fülle zur Verfügung. Die traditionellen Sonnwendkräuter wie Johanniskraut, Beifuß, Eisenkraut und viele mehr sind auch heute noch von Bedeutung. Wir wollen dankbar annehmen, was die Natur uns schenkt und werden Köstliches, Heilsames und Wohltuendes mit Wildpflanzen, Kräutern und Blüten herstellen.

Mittwoch 20.07.2016, 18.30 – 21.30 Uhr

Meditationsabend mit Kräutern und Heilpflanzen

An insgesamt 5 aufeinander aufbauenden Meditationsabenden werden wir in einer geschlossenen Gruppe liebevoll, respektvoll und vertrauensvoll mit Hilfe von Kräutern und Heilpflanzen meditieren. Eine geführte Meditation gibt uns Gelegenheit eine Reise nach Innen anzutreten. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst, hören auf unsere innere Stimme. Oft ist man im Alltag gestresst und überfordert, man nimmt sich nicht mehr richtig wahr, funktioniert nur noch. Um wieder bei sich anzukommen und Ruhe zu finden, ist Meditation eine hervorragende Technik. Wir lassen uns von Kräutern und Heilpflanzen in unseren Anliegen unterstützen.

Sonntag, 24.07.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Rohköstliches Wildkräutermenü im Sommer

Kräuterwanderung. Workshop. Wildkräuter im Jahresverlauf. Rohköstliche Wildkräuterküche und kulinarische Überraschungen mit Wildkräutern und bunten Sommerblüten. „Unkräuter“ aus Garten, Wiese und Wald lassen sich hervorragend für eine gesunde und wohlschmeckende Ernährung verwenden. Es gibt eine Fülle an essbaren Wildkräutern, Blüten, Früchten und Wurzeln. Wir wollen die Wildkräuterküche zu einem kulinarischen Wildkräuter-Erlebnis werden lassen. Auf der Kräuterwanderung bestimmen wir die Wildpflanzen und sammeln, dann bereiten wir gemeinsam die Speisen zu und genießen unser wildes, sommerliches, veganes, rohköstliches 4-Gänge-Menü.

Mittwoch 14.09.2016, 18.30 – 21.30 Uhr

Meditationsabend mit Kräutern und Heilpflanzen

An insgesamt 5 aufeinander aufbauenden Meditationsabenden werden wir in einer geschlossenen Gruppe liebevoll, respektvoll und vertrauensvoll mit Hilfe von Kräutern und Heilpflanzen meditieren. Eine geführte Meditation gibt uns Gelegenheit eine Reise nach Innen anzutreten. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst, hören auf unsere innere Stimme. Oft ist man im Alltag gestresst und überfordert, man nimmt sich nicht mehr richtig wahr, funktioniert nur noch. Um wieder bei sich anzukommen und Ruhe zu finden, ist Meditation eine hervorragende Technik. Wir lassen uns von Kräutern und Heilpflanzen in unseren Anliegen unterstützen.

Sonntag, 25.09.2016, 10.00 - 16.00 Uhr

Wildkräutermenü im Herbst

Kräuterwanderung. Workshop. Wildkräuter im Jahresverlauf. Köstliche Wildkräuterküche und kulinarische Überraschungen mit Wildkräutern und Herbstfrüchten. „Unkräuter“ aus Garten, Wiese und Wald lassen sich hervorragend für eine gesunde und wohlschmeckende Ernährung verwenden. Es gibt eine Fülle an essbaren Wildkräutern, Blüten, Früchten und Wurzeln. Wir wollen die Wildkräuterküche zu einem kulinarischen Wildkräuter-Erlebnis werden lassen. Auf der Kräuterwanderung bestimmen wir die Wildpflanzen und sammeln, dann kochen wir gemeinsam und genießen unser wildes, herbstliches 4-Gänge-Menü.

Sonntag 09.10.2015, 10.00 - 16.00 Uhr

Wurzelkraft, Kräutermagie und Räucherwerk

Kräuterspaziergang. Workshop. Im Herbst ziehen sich die Pflanzenkräfte in die Erde, ins Wurzelreich, zurück und es beginnt die Wurzelgräberzeit. Wir wollen die Erdenkraft nutzen und „Zaubertränklein brauen“. Wir werden heilkräftigen und magischen Pflanzen begegnen und alte Kräuterbräuche pflegen. Wir begeben uns auf eine Entdeckungsreise in die geheimnisvolle Welt des Räucherns. Schon seit Menschengedenken wird mit dem duftenden Rauch von getrockneten Wurzeln, Kräutern und Harzen geräuchert, als Dank oder als Bitte an die Götter, zum energetischen Reinigen oder zum Desinfizieren von Räumen, bei schamanischen Reisen, um Heilungsprozesse zu unterstützen oder einfach zur Entspannung. Wir werden eine Räuchermischung zusammenstellen und Räucherkegel selber machen.

Mittwoch 09.11.2016, 18.30 – 21.30 Uhr

Meditationsabend mit Kräutern und Heilpflanzen

An insgesamt 5 aufeinander aufbauenden Meditationsabenden werden wir in einer geschlossenen Gruppe liebevoll, respektvoll und vertrauensvoll mit Hilfe von Kräutern und Heilpflanzen meditieren. Eine geführte Meditation gibt uns Gelegenheit eine Reise nach Innen anzutreten. Wir nehmen uns Zeit für uns selbst, hören auf unsere innere Stimme. Oft ist man im Alltag gestresst und überfordert, man nimmt sich nicht mehr richtig wahr, funktioniert nur noch. Um wieder bei sich anzukommen und Ruhe zu finden, ist Meditation eine hervorragende Technik. Wir lassen uns von Kräutern und Heilpflanzen in unseren Anliegen unterstützen.

Samstag 26.11.2016, 10.00 bis 16.00 Uhr

Naturkosmetik mit Kräutern

Workshop. Naturkosmetik mit Kräutern lässt sich leicht und mit wenigen Zutaten selbst herstellen. Wir werden Heilkräuter kennen lernen, die besonders gut auf die Haut wirken. Aber auch viele Lebensmittel aus Speisekammer und Kühlschrank sind für natürliche Hautpflegeprodukte geeignet. Mit natürlichen Zutaten stellen wir unsere individuelle Kräuter-Naturkosmetik her: z.B. Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Creme, Hautöl, Gesichtspackungen, Masken, Haarpflege, Natur-Deo oder Fuß-Peeling.

Samstag 03.12.2016, 10.00 bis 16.00 Uhr

Geschenke aus der „Hexenküche“ 

Workshop. Selbst gemachte Kräutergeschenke sind bei Kräuterfreunden immer willkommen! Selbstgemachtes ist einzigartig, kreativ und kommt von Herzen. Für unsere selbstgemachten Kräutergeschenke rühren wir mit viel Liebe im „Hexenkessel“. Wir wollen ein bisschen „zaubern“ und stellen Köstliches, Heilsames und Wohltuendes mit Wildpflanzen, Kräutern und Blüten her – zum Verschenken, vielleicht aber auch um uns selbst zu verwöhnen.

Wildkräuter-Veranstaltungen nach Ihren Wünschen: Kräuterwanderung, -spaziergang oder -führung mit Picknick

Es besteht die Möglichkeit eine Kräuterwanderung mit Picknick
(ab 5 Personen) individuell zu buchen.

Kindergeburtstage, Sondertermine, Vorträge, Seminare, Kurse oder Workshops

Auch für Kindergeburtstage, Gruppen oder Vereine können Sie Sondertermine, Vorträge oder besondere Workshops vereinbaren.
Sie können uns gerne anrufen (Tel. 0160/97872179) oder eine Mail schicken (kontakt@kraeuterladen-hollerbluete.de)

Schlechtes Wetter?

Gibt es nicht!!!  Auch bei Regen ziehen wir los. Bitte denken  Sie an wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk. Nur bei Gewitter werden wir kreativ improvisieren.

Anmelde-Formulare bitte vollständig ausfüllen, unterschreiben und absenden an:

Kräuterladen Hollerblüte
Im Euler 31
63584 Gründau

Auf Wunsch erhalten Sie Informationen zu Übernachtungs-möglichkeiten in Gründau, Gelnhausen und Umgebung.

Stand 01/2015. Änderungen vorbehalten.

Hier finden Sie einen Rückblick auf Veranstaltungen vergangener Jahre: 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008

nach oben zum Seitenanfang

 

Kräuterladen Hollerblüte — Gründau-Lieblos — Fon: (01 60) 97 87 21 79 — Mail: kontakt@kraeuterladen-hollerbluete.de